Verfasst von: cu30000 | 31. Oktober 2008

DAD+Jinzo Returner+LADD Kombo

Eine der besten Hände die ich jemals hatte.
Frosch und 3 Finsternis-Monster im
Friedhof inklusive.
Die möglichen Kombos waren:
Entweder DAD+LADD beschwören, oder
DAD+Jinzo Returner beschwören und zerstören,
um Jinzo zurück vom Friedhof zu holen.
Leider musste ich mich dann doch für LADD
entscheiden, weil mein Gegner sonst Waboku
an den Effekt von Jinzo Returner angekettet hätte.

Hier das Video:


Video in hoher Qualität ansehen

Warum mein Gegner zuvor nicht Heraklinos
geholt hat, ist mir nicht so klar. Er hätte die Möglichkeit
gehabt eigentlich. Egal, das Duell war sowieso jenseits
von Gut und Böse, was die Fehlerrate auf beiden Seiten
anging. Aber gerade vielleicht deshalb ein sehr witziges
Duell.

Das LADD-Deck welches ich gespielt habe:

Eher Kategorie Fun-Deck, obwohl ich die Verbindung von Jinzo-Returner+ Frosch + Löwenzahn + 2 Törichte recht nett finde.


Bookmark and Share

Advertisements

Responses

  1. Hatte das Duell zufällig gestern gesehen (schau gern bei den Japanern zu)
    Und ja schön wars nich ^^ zumindest von ihr sie hatt das Gladie Deck Unheimlich schlecht gespielt.(aller anfang is schwer)
    Bei dir fand ichs recht interessant wie du spielst (wie du aufs Late game gespielt hast) und fands zum ende gut hast verdient gewonnen, obwohl ich nich verstanden hab warum du Jinzo aus dem spiel genommen hast mit DaD weil du hattest doch noch den Rückholer auf der Hand.
    Egal vieleicht hab ich auch was übersehen war schon spät.
    Schön dich mal in Aktion gesehen zu haben glaub bist nen recht unangenehmer Gegner.
    Freu mich schon wenn wir mal wieder aufeinnander treffen ^^

  2. Habe es mir jetzt nochmals angesehen: Entfernt habe ich den Brecher und den Gorz. Den Jinzo hab ich drin gelassen im gy.

    Im Duell habe ich unter anderem auch diesen Fehler gemacht: Ich hätte schon vorher den DAD beschwören können, habe aber den Dandylion mit Törichter in den gy geschickt im Glauben, dass das ein Finsternis-Monster sei…

    Frag mich nicht, wie ich auf Dandy=Finsternis gekommen bin. Netter Nebeneffekt von dem Fehler war aber, dass ich dafür PoA spielen konnte :-)

    So muss ein Deck sein: Trotz Fehler ergeben sich neue Möglichkeiten. Ich konnte wegen meines Fehlers den DAD nicht spielen, dafür aber den PoA. Also sowas nenne ich das perfekte Deck, in dem man keinen Fehler machen kann ;-) Egal was man tut, es passt.

  3. ähm…sry aber dein deck ist in meinen augen nicht gut (sogar schlechter als nicht gut!!!)…1x kuriboh, 1x timewizzard…also sry, da gibt es aber bessere karten!!!…vor allem 1x kuribohs flöte bei einem kuriboh…hmmm

    ich würde so einem deck ne 2 von 10 punkten geben, weil da garkeine konstruktivität ist und deathdraw gefahr %uell sehr hoch ist.

    Auch von der so genannten „Spielbarkeit“ des Decks ist an diesem Bau nicht vorzufinden!!!

    Ich glaube schon dass es gut laufen kann, aber so NICHT!!!

    MfG…achja…wieso versuchst du es anstatt von kuribohs nicht mit krähen?..die kannst jederzeit spielen und bist nicht von einem Angriff des Gegners abhängig!!!…Breaker raus? = LOL

    naja…mach dir mehr Gedanken über dein Deckchen und dann wirds sicher richtig reinhauen!!!^^

    Hoffe es ist nur ein Fundeck, denn mit einem normalen Deck sollte das nicht zu vergleichen sein^^

    MfG play

  4. ähm…sry aber dein deck ist in meinen augen nicht gut (sogar schlechter als nicht gut!!!)…1x kuriboh, 1x timewizzard…also sry, da gibt es aber bessere karten!!!…vor allem 1x kuribohs flöte bei einem kuriboh…hmmm

    ich würde so einem deck ne 2 von 10 punkten geben, weil da garkeine konstruktivität ist und deathdraw gefahr %uell sehr hoch ist.

    Auch von der so genannten „Spielbarkeit“ des Decks ist an diesem Bau nicht vorzufinden!!!

    Ich glaube schon dass es gut laufen kann, aber so NICHT!!!

    MfG…achja…wieso versuchst du es anstatt von kuribohs nicht mit krähen?..die kannst jederzeit spielen und bist nicht von einem Angriff des Gegners abhängig!!!…Breaker raus? = LOL

    naja…mach dir mehr Gedanken über dein Deckchen und dann wirds sicher richtig reinhauen!!!^^

    Hoffe es ist nur ein Fundeck, denn mit einem normalen Deck sollte das nicht zu vergleichen sein^^

    MfG

  5. danke für dein rate.

    ich hab ja auch im letzten satz des artikels geschrieben, dass es eher ein fundeck ist. obwohl timewizard hat mir auch schon das eine oder andere duell gewonnen (aber natürlich auch verloren, wenn er nicht getroffen hat). die karte ist so zwischen genie und wahnsinn einzuordnen ^^

    kuriboh flöte macht manchmal vorteil, wenn der gegner sturm oder mst spielt, und wenn sie DD ist, werfe ich sie halt mit snipe oder blitz ab, oder hole mir mit topf der trägheit den kuriboh zurück ins deck, damit die flöte wieder ein ziel hat.

    naja, es ist ein fundeck. karten in diesem deck wie skyblaster, time wizard, sind wirklich nicht so der hammer.

    die krähen haben irgendwie keinen platz gefunden im deck. es ist aber interessant gewesen, dass man ohne krähen derzeit auch ganz gut zurecht kommt, ich hab die gar nicht so vermisst. und ein paar mal hab ich schon gesehen, dass jemand ne krähe auf wulf spielt, der vom deck in den gy gewandert ist durch einen ll-effekt. sowas tut dann schon weh zu sehen, da spiel ich lieber dann doch noch einen blitz oder einen timewizard, der da dann wieder sauber macht am feld ;-)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien