Verfasst von: cu30000 | 14. November 2008

AGB von Konami

Konami '88

Image via Wikipedia

Es hat ja oft in vielen Internet-Foren geheißen, Konami könnte YGO Online einfach so abdrehen theoretisch. Stimmt aber nicht.

YGO Online abdrehen

cebollita_animated_onion-03

In den AGB von YGO Online steht, dass Konami 90 Tage vor Abschaltung von YGO Online dies auf der Webseite bekannt geben würde. Also hat man dann zumindest noch 90 Tage Zeit, um alle übrigen Duelpass-Punkte zu verwenden, bevor YGO Online abgeschalten wird.

Keine Sorge, derzeit hat Konami offensichtlich nicht vor, dass sie YGO Online abschalten wollen. Aber rein theoretisch würden sie es 90 Tage vorher auf der offiziellen Homepage ankündigen.

Zitat aus AGB:

4.4 Beendigung der interaktiven Merkmale.
Das Unternehmen behält sich das Recht vor, interaktive Merkmale dieses Spiels jederzeit zu beenden, ohne dafür von den Nutzern oder einer dritten Partei haftbar gemacht werden zu können. Eine entsprechende Erklärung wird auf der offiziellen Webseite 90 Tage vor Beendigung des interaktiven Merkmales zur Verfügung stehen.

Sollte Konami irgendwann wirklich YGO Online abdrehen wollen, wird es in diesen 90 Tagen vor der Abdrehung soviel Protest und Radau geben von den Spielern, dass Konami dann doch nix anderes mehr übrig bleiben würde, als doch nicht abzuschalten, und YGO Online weiterlaufen zu lassen. ;-)

hikage5

Allerdings

Zitat aus AGB:

Art. 8 (Systemeigenschaften)
Das Unternehmen hat das Recht, die Systemeigenschaften, die zur Benutzung seiner Software (gleich ob kostenlos oder gegen Gebühr) nötig sind, ohne vorherige Nachricht an den Benutzer zu verändern bzw. zu erweitern.

Konami darf also ohne Vorankündigung Änderungen vornehmen, soviel sie wollen, oder eben Updates und Erweiterungen ins Spiel einbauen. Ist aber auch gut so denke ich.

Noch ein paar interessante Sachen zum Thema Account. Die meisten werden das eh schon wissen.

Verkaufen eines Accounts

Ist von Konami untersagt, denn die Weitergabe des Benutzerkontos an Dritte (an andere Personen) ist verboten laut AGB.

Zitat aus AGB:

Die Inhalte der Software bzw. Benutzerkonto und Passwort für den angebotenen Dienst sind nur für den Benutzer selbst bestimmt und dürfen nicht an andere (Dritte) übertragen oder verliehen werden. Wenn der Benutzer Benutzernamen und Passwort an einen Dritten weitergibt (verleiht), sei es unentgeltlich oder gegen Bezahlung, so kann das Unternehmen alle Inhalte bzw. Dienste aufkündigen.

Rückerstattung von Kosten ausgeschlossen

Zitat aus den AGB:

Die Aufkündigung ist nicht mit einer Rückerstattung von Kosten verbunden.

Schade eigentlich, sonst könnte man ja jederzeit seinen Account kündigen, und das Geld das man für Duelpässe ausgegeben hat zurück fordern von Konami.

Obwohl… kann ich bei Kündigung eines Zeitungsabos die Rückerstattung der Kosten verlangen? Eigentlich auch nicht. Weshalb Konami das also extra reinschreibt in die AGB, verstehe ich nicht so ganz. Bei allem was man abonniert oder kauft oder konsumiert, kann man durch Aufkündigung doch keine Rückerstattung fordern. Es wäre zwar echt schön überall das Geld zurück zu bekommen durch Vertragskündigung, aber ist ganz logisch, dass das nicht geht. :evil:

Advertisements

Responses

  1. LOL, wird es yo2 nicht mehr geben in 90 tage oder was?
    Oder wird es erweitert oder was ?

  2. wenn dann kommt ygo online 3 mit 5d´s

  3. lol IF35 hi freund ich glaube das net das es noch nicht auf http://www.yugioh-online.net erschienen ist glaube net die anderen sry

  4. ey lass mal chatten lol

  5. hast du icq oder msn?

  6. wenn konami das bringt wirds nicht nur proteste hageln dann schneiden die sich ins eigene fleisch. wer wird wenn konami wieder so was raus bringt annehmen und sie verlieren millionen von nutzern und millionen dollar an duelpässen die schon produziert wurden und die die händler zurück schicken

  7. sorry aber mit deinen artikel hast du den domino day ausgelöst xdd

    jeder hat jetzt panik!!!

    ich hab es soverstanden ,dass du sagst,das es in vielen online foren hieße das die die server abschlaten,aber es nicht passiert.

    andere fassen das falsch auf und denken das noch exakt 90 tage bis zur abschaltung sind.sasuke erzählt man müsse mp´s und dp´s auf null bringen.

    wenn das so weiter geht,dann ist ring bald 500 mp wert und so weiter

  8. vll werden sie die alten Server abschalten, um neue bessere (wär auch gut wegen den ständigen Flügen aus den Eventservern) Server zu verwenden. Sowieso Yugioh ist im real nicht zu Ende, real Spieler haben 2 Kartenbooster mehr und die nächsten 2 sind schon angekündigt, vondaher glaub ich nicht, dass Yugioh online ganz abgeschaltet wird. Eher kommt Yugioh online 5Ds.

  9. Konami wird dadurch viele beschwerden bekommen und japaner werden von ihren hobbys entfernt.Viele haben mehrere accs und mehrer duelpoints man kan die unmöglich innerhalb von 90 tagen verbrauchen!

  10. Ketaschi, dass habe ich sasuke34 erzählt, dass mit zu ende verbrauchen nur dann, wenn Konami bescheid gibt, dass das kommt, wenn nicht dann normal weiterspielen, bis es kommt, ich glaube auch nicht, dass yo abgeschaltet wird, glaube auch eher, dass yo3 rauskommen wird :D

  11. Ach so. Tut mir sehr leid, wenn das falsch rüber gekommen ist. Ich hätte den Artikel doch anders nennen sollen. Werde ich jetzt auch gleich machen.

    Konami schaltet YGO Online NICHT in 90 Tagen ab. Aber würden sie es tun, würden sie das auf der offiziellen Homepage bekannt geben. Ich wollte ja nur mit dem Gerücht Schluss machen, dass Konami einfach so YGO Online abdrehen kann. Wie gesagt, wenn sie es abdrehen würden, würden sie 90 Tage davor die Spieler davon benachrichtigen.

    Sorry wegen des Missverständnisses.

  12. Egal Danke cu30000 und dachte gestern schon, hätte fast eine krise bekommen XD

  13. SuiKai XD, mein msn ist Ferdi_SCB@hotmail.de
    Für SuiKai und cu30000, bitte addet mich ihr beide

  14. so ist besser xdd

    gestern waren manche so verzweifelt,das es in 90 tagen abgeschalet wird,das ich ring für ein green bekommen habe

  15. Ja, hast du wirklich bekommen?
    LOL, HAMMER

  16. Hi
    das mit den 90 tagen, hat jemanden, der bei uns mal WAR ziemlich angstgemacht. Aber ich dachte mir schon, dass es nur halb so wild ist.
    Mit YGO verdienen die doch jetzt noch millionen und es istnoch kein ende in sicht. Wenn dann sollen die ein paar server löschen und den platz sparen
    ungefähr so
    Duellakademi und Domino city
    dann landes sprache und dann jeweils jeden ort nur 1 mal

    zum thema mit updates und so, das ist bei jedem game so, sonst würde das game von Bugs nur so umzingelt sein

    ach ja konami sind schweine!!!
    Die hatten damals mal ein chara von mir grundlos gelöscht
    Also ich konnte mich einloggen, aber mein chara war ned mehr da
    Also rief ich dort mal an um zu fragen was passiert sei, ne tuse ging dran und sachte mir ich sei seit ein halbes jahr nicht online gewesen, dabei hatte ich nen video aufgenommen, (youtube: Tunier sunflower) am nächstn tag war mein char weg. Als ich der das klar gemacht hatte sagte sie dass es dann ein system fehler war und es nichtmehr wiederherstellbar ist. ich sollte neu anfangen. Dann sachte die thüss und legte auf. Ich war stink sauer, ich hatte ja einen char mit 2300 Dps verloren und er hatte über 500 mps. ich dachte ich höre auf, aber wieder ein tag kamm mein dp display an, was ich mir mal bestellt hatte, somit machte ich mir einen neuen accout. Trage den gleichen namen nur als japaner.

    dürfen die eigendlich einfach meinen chara löschen?

  17. Eigentlich nur dann wenn du was angestellt hast (betrogen o.ä.)

    Aber Karten klauen tun die auch – hatte Gorz 7x war 3 Tage lang nicht ON und dann hatte ich den plötzlich nur noch 2x…

  18. xTROYx sagt:
    16. November 2008 um 15:15

    Eigentlich nur dann wenn du was angestellt hast (betrogen o.ä.)

    Aber Karten klauen tun die auch – hatte Gorz 7x war 3 Tage lang nicht ON und dann hatte ich den plötzlich nur noch 2x…

    <<>>

    das hat nichts mit betrügen zu tuhn sondern damit das mann dps tauscht oder versucht zu tauschen das so genante betrügen ist rechtlich nicht verboten
    das tauschen von karten gegen geld, dps etc. ist verboten
    da dps eine währung ist, dh es ist auch geld


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien